Hier macht Sitzenbleiben Spaß!

Kundenfreundliche Taktung und Optimierung der Anbindung
Hier macht Sitzenbleiben Spaß! Nicht nur für Berufstätige, Pendler und Schüler wird die Linie 1550/21 noch attraktiver. In der Regel im Stundentakt bringt Sie unser Bus ohne Umsteigen von Eggebek/Tarp quer durch Flensburg bis nach Glücksburg/Holnis und zurück. In der Schulzeit geht es morgens sogar halbstündlich von Eggebek/Tarp nach Flensburg. Die Halbinsel Holnis wird nun ganzjährig mit einem neuen Fahrplan bedient. Von Glücksburg aus werden die Bahnhöfe über die Haltestellen Tegelbarg/Serpentine und Bahnhof Tarp direkt angebunden.
Ohne Umstieg zu den touristischen Highlights der Region
Hier macht Sitzenbleiben Spaß! Vom Land zum Wasser, von der Wasserseite in‘s Binnenland. Die neue Linienführung 1550/21 verbindet zwei Erholungszentren – das Treenetal und die Flensburger Förde. Touristische Attraktionen und Freizeitangebote der Region reihen sich wie in einer Perlenkette entlang der Linienführung.
Mit innovativen Technologien und Komfort in die Zukunft
Das neue Angebot verbindet neue umweltfreundliche Technologien mit
modernstem Komfort. Die Busse fahren zum Teil sogar mit neuester Hybridbustechnik und sind überwiegend vollklimatisiert.
Blick in die Zukunft
Freuen Sie sich auch in Zukunft auf innovative Konzepte. In Planung sind zum Beispiel Kombitickets und rabattierte Eintrittspreise für unsere Fahrgäste, eine verlässliche Fahrradmitnahme, weiterführende Informationen zu den anliegenden touristischen Attraktionen und Freizeitangeboten sowie der Einsatz eines Elektrobusses für die noch bessere Anbindung der Halbinsel Holnis und die Bedienung des Ortsverkehrs Glücksburg.

NEU!

LINIE
1550|21
Eggebek – Tarp – Flensburg
Glücksburg – Holnis

Eine Kooperation von

gorzelniski_logo_2015und

 


Omnibusbetrieb Gorzelniaski GmbH
Am Friedenshügel 13
24941 Flensburg
Telefon: +49 461 50319-0


Wir sind Partner der
Verkehrsgemeinschaft
Schleswig-Flensburg (VGSF)

© 2016  -  Kontakt | Impressum